ablehnung  therapie hypnose düsseldorf

Hypnose bei Gefühlen der Ausgrenzung und/oder Ablehnung, Düsseldorf


Sich abgelehnt fühlen - von der Gesellschaft, von seinen Liebsten

Das Gefühl stets abgelehnt zu werden oder ungeliebt zu sein, kann eine weit zurückreichende Ursache aufweisen. Selbst wenn du das Gefühl und dessen Herkunft nicht analytisch bestimmen kannst, bleibt es ein Problem. Einfach ist es, wenn du weisst, warum du dieses Gefühl spürst. Entweder gab es eine Geschichte oder einen Auslöser, der dafür sorgte, dass du dich zurückgezogen hast. Seitdem traust du den Menschen nicht mehr zu, dass sie dich mögen oder akzeptieren. Manchmal ist es auf die Kindheit und deren Erfahrungen zurückzuführen. Wer in der Schule ausgegrenzt wurde ohne konkreten Anlass, versteht nicht, warum dies passiert. Es lässt sich auch nicht eingrenzen, was zu tun ist, um das zu vermeiden. Die Unsicherheit bleibt auch im Erwachsenenleben.

Wenn es einen konkreten Grund hingegen gibt, versteht man vielleicht die Ablehnung, kann aber trotzdem nicht damit umgehen. Vielleicht, weil du das Problem nicht lösen kannst oder an dem Umständen nichts ändern kannst. Immer wieder gerät man in eine Situation, die dir das Gefühl gibt, nicht dazu zu gehören. Du fühlst dich fremd an dem Ort, ungewollt von den Menschen, überflüssig oder gar als schwarzes Schaf der Gruppe. Doch nicht nur Gruppen lehnen ab - auch einzelne Personen können dir das ablehnende Gefühl vermitteln, obwohl es augenscheinlich keinen Aspekt dafür gibt.


Die Gefühle der Ablehnung und/oder Ausgrenzung können in diesem Leben ursächlich zu finden sein, oder weiter reichen. So weit, dass wir in dein Vorleben eintauchen müssen, um das auslösende Ereignis zu finden. Denn auch Erlebnisse aus vorherigen Leben und deren Traumata sind in diesem Leben aktiv, sofern sie nie gelöst wurden. Dann ist es noch schwieriger sich zu verstehen oder den schwierigen Umstand der Ablehnung.

Diese Hypnose kann als Kombinationshypnose durchgeführt werden. Wir suchen die Ursache des ablehnenden Gefühls - zunächst in diesem Leben. Sofern wir nicht fündig werden, gehen wir auf eine Reise in ein vorheriges Leben, um die Ursache dort aufzuspüren.  

Vorgang:

Hypnose Ablehnung / Ausgrenzung
Dauer: 90 Minuten > Honorar: 180 Euro